Innenstadt

Wie geht es auf der Freiburger Tram-Baustelle voran?

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 03. Juni 2016 um 14:09 Uhr

Freiburg

Schlussspurt auf der Straßenbahn-Baustelle im Herzen Freiburgs: Von Montag an können die Trams auf der Bertoldstraße tagsüber wieder normal fahren. In drei Wochen ist dann alles beim Alten.

Die Lücke im Straßenbahnnetz ist fast geschlossen. Die Bauarbeiten in der Bertoldstraße, die sich auf den ganzen Tramverkehr auswirken, kommen prima voran. Die letzten Meter Gleise werden ausgerichtet, damit es ab Montag tagsüber wieder freie Bahn gibt. Doch die Sperrung für Fußgänger, Radler und Autofahrer bleibt, denn die Männer bauen weiter am Anschluss der Rotteck-Tram. Und drei Wochen lang werden die Tramlinien abends teils wieder unterbrochen, um nachts zu pflastern.

"Wir sind sehr zufrieden." Marco Schillinger In der oberen Bertoldstraße ist der Pflastertrupp am Donnerstag schon weit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ