Win-Win für Kreative und Vermieter

Zwischennutzung macht leerstehende Läden zu Kulturräumen

Gina Kutkat

Von Gina Kutkat

Di, 25. August 2015

Freiburg

Pop-Up-Shops, temporäre Kunstausstellungen, vierwöchige Installationen: In Freiburg werden leerstehende Räume immer häufiger als kurzzeitige Kunsträume genutzt. Das Phänomen der Zwischennutzung ist ein Segen für Künstler – aber auch für die Nachbargeschäfte, den Vermieter und die Kunden.

Pop-Up-Shops, temporäre Kunstausstellungen, vierwöchige Installationen: In Freiburg werden leerstehende Räume immer häufiger als kurzzeitige Kunsträume genutzt. Das Phänomen der Zwischennutzung ist ein Segen für Künstler – aber auch für die Nachbargeschäfte, den Vermieter und die Kunden.

Mittwoch vor einer Woche: Der Kulturliste-Stadtrat Atai Keller steht vor dem ehemaligen ADAC-Gebäude am Karlsplatz und fordert dessen Nutzung als temporären Kunstraum: "Eine Art Zwischennutzung, wie es sie auch schon in anderen Räumen gibt", so Keller. Damit spricht er ein Phänomen an, das sich in den letzten Monaten immer öfter zeigt: Junge Künstler oder Designer mieten sich in leerstehende Räume ein, bleiben dort ein paar Wochen und verschwinden wieder. Von Kunstausstellungen am Friedrichring 1, Aktionen im Pförtnerhaus der Brauerei Ganter bis hin zum Büro der Kulturliste F 58: Zeitlich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung