Leichtathletik

Freiburger Adventslaufserie startet am kommenden Wochenende

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Mi, 23. November 2022 um 17:55 Uhr

Leichtathletik

Die dritte Auflage des sozialen Laufprojekts wartet mit einer Neuheit auf: Erstmals gibt’s am 4. Advent ein gemeinsames Finale. Vorher können zwei Strecken individuell zurückgelegt werden.

Was als läuferische Alternative in der Corona-Pandemie zur individuellen Überwindung des inneren Schweinehunds startete, erhält nun ein gemeinsames Finale mit Kennenlern- und Begegnungscharakter. Die dritte Auflage der Freiburger Adventslaufserie animiert vom kommenden Samstag an wieder zum Laufen oder Spazieren auf vorübergehend ausgeschilderten Strecken von etwa acht Kilometern Länge. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Sportlich Bewegte können ihre Zeiten über Instagram oder die App Strava hochladen. Wer an der abschließenden Verlosung am vierten Advent teilnehmen will, kann seine Teilnahme auch per E-Mail bestätigen.

Unterstützt wird der Förderverein Kinderhospiz Baden

"Das Format bleibt das Gleiche wie in den beiden Vorjahren, mit einem Social Run als Zugabe", erklärt Patricia Bucher, die wieder mit Laufkollegin Annika Autenrieth die Adventslaufserie konzipiert. "Es geht uns um den Spaß am Laufen und die Freude, gleichzeitig mit einer Spende etwas Gutes zu tun", ergänzt Autenrieth.

Die beiden Freundinnen aus Rimsingen unterstützen in diesem Jahr den Förderverein für ein stationäres Kinder- und Jugendhospiz in der Region Freiburg. Seit 2008 gibt es diese Initiative, die ein Haus für schwerkranke Kinder und ihre Familien errichten will. Nachdem ein Investor kurzfristig abgesprungen ist, droht das Freiburger Hospiz-Projekt zu scheitern. "Das Geld landet aber nicht im Nirgendwo", stellt Patricia Bucher klar. Mit dem Erlös werde der Förderverein dann den Transfer von Kindern an andere Hospize in Baden-Württemberg unterstützen.

Jeder Teilnehmer ist zu einer freiwilligen Spende in selbst gewählter Höhe aufgerufen. Vor dem gemeinsamen Lauffinale, das am 18. Dezember (4. Advent) um 12 Uhr auf der Sternwaldwiese Freiburg stattfindet, werden zwei Strecken für jeweils zwei Wochen ausgeschildert. Am Freitag wird in der BZ und über Instagram die erste Strecke bekanntgegeben.

Freiwillige Spenden an den Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Baden mit dem Verwendungszweck Freiburger Adventslaufserie 2022. Volksbank Freiburg, IBAN: DE64 6809 0000 0032 7097 02

Kontakt per E-Mail: [email protected]