Account/Login

Haushalt

Freiburger AfD findet viele Ausgaben überflüssig

Uwe Mauch
  • Do, 23. Februar 2023, 22:01 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Ginge es nach der AfD, würden Ausgaben für Klimaschutz, Integration und Chancengleichheit radikal gekürzt, dafür die Erhöhung der Kita-Gebühren ausgesetzt und in Schulen, Feuerwehr und Eishalle investiert.

Den weiteren Ausbau der Radwege hält die AfD für „völlig überzogen“.  | Foto: Thomas Kunz
Den weiteren Ausbau der Radwege hält die AfD für „völlig überzogen“. Foto: Thomas Kunz
1/2
111 Anträge hat das AfD-Duo eingereicht, um den Entwurf des Freiburger Doppelhaushalts fürs laufende und das nächste Jahr auf den Kopf zu stellen – wohl kaum einer wird eine Mehrheit im 48-köpfigen Gemeinderat ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar