Gemeinderat

Freiburger AfD-Räte scheitern mit Versuch, die Ausschüsse zu verändern

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 01. Juli 2020 um 19:10 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Ausschüsse des Freiburger Stadtparlaments sollen das Ergebnis der Kommunalwahl widerspiegeln, darüber sind sich fast alle einig. Mit einem Trick wollte die AfD diese Arithmetik aushebeln.

Neubesetzung der Ausschüsse, Gremien und Organen der Gesellschaften mit städtischer Beteiligung – dieser Tagesordnungspunkt lieferte in der jüngsten Gemeinderatssitzung eine ganz besondere Geschichte. Diese trägt den Titel: Wie die AfD einmal versuchte, die anderen Räte zu überlisten und dabei eine Bruchlandung hinlegte. Weil alle 46 Stadträtinnen und –räte außerhalb der AfD zusammenhielten, durchkreuzten sie den angekündigten Plan der beiden Rechtsaußen. Die konnten so die Arithmetik in den Ausschüssen nicht verschieben.
...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung