Corona-Skeptiker

Freiburger Autokorso musste häppchenweise starten

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Do, 11. Februar 2021 um 07:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Corona-Maßnahmen-Skeptiker und Gegendemonstranten protestierten weitgehend friedlich. Durch Auflagen der Stadtverwaltung gab es diesmal einen zerplitterten Autokorso.

Der wöchentliche Autokorso gegen die Corona-Maßnahmen hat in dieser Woche nochmals einen Zuwachs verbucht. Nahmen am 2. Februar noch rund 100 Fahrzeuge teil, kamen am Dienstag etwa 150 Fahrzeuge zum Startpunkt am Möslestadion. Nach Polizeiangaben teilgenommen haben dann knapp 140. Während es in der vergangenen Woche zu gewalttätigen Angriffen auf Gegendemonstranten gekommen sein soll, sind der Polizei von diesem Dienstag bislang keine solchen Vorfällen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung