Account/Login

Gastronomie

Freiburger Café Mocca Cabaña schließt nach knapp 18 Jahren

Anika Maldacker
  • Mo, 13. September 2021, 16:34 Uhr
    Freiburg

Nach anderthalb Jahren Pandemie und zwei harten Lockdowns fehlt ihm die Kraft zum Weitermachen: Albert Frick schließt sein Café Mocca Cabaña im Freiburger Stadtteil Wiehre nach 18 Jahren.

Albert Frick vor seinem  Mocca Cabaña  | Foto: Michael Bamberger
Albert Frick vor seinem Mocca Cabaña Foto: Michael Bamberger
"Sie schließen? Das ist aber schade!", sagt die Kundin, die schnell einen Kaffee im Mocca Cabaña bestellen will, als Inhaber Albert Frick vom Aus erzählt. Die Szene spielt sich wenige Minuten später noch einmal so ähnlich ab mit einer ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar