Südbadischer Pokal

Freiburger FC und Denzlingen weiter, Bahlinger SC gescheitert

Matthias Kaufhold, Lukas Karrer und Andreas Klein

Von Matthias Kaufhold, Lukas Karrer & Andreas Klein

Do, 03. Oktober 2019 um 18:39 Uhr

Oberliga BaWü

Der Fußball-Oberligist Freiburger FC nimmt im Pokal den FC Teningen auseinander. Auch der FC Denzlingen ist weiter. Den Sprung ins Viertelfinale verpasste hingegen der Bahlinger SC .

Der Favorit ist draußen: Regionalligist Bahlinger SC scheitert bereits im Achtelfinale des südbadischen Fußballpokals. Am Tag der Deutschen Einheit begleiteten etliche Zwistigkeiten die Bahlinger 2:3 (1:2)-Heimniederlage gegen den Oberligisten SV Oberachern. Das Viertelfinale, das am 29. Februar 2020 angesetzt ist, erreichten aus dem Bezirk Freiburg hingegen der Freiburger FC (7:2 gegen den FC Teningen) und der FC Denzlingen (3:2 gegen den FC Radolfzell).

Bahlinger SC lange zu harmlos
Der Pokaltraum des Regionalligisten Bahlinger SC ist frühzeitig geplatzt. Gegen den klassentieferen Oberligisten SV Oberachern gelang es der Mannschaft von Axel Siefert und Dennis Bührer beim 2:3(1:2) nicht, das eigene Leistungsvermögen abzurufen. "In der Anfangsphase waren wir pomadig", haderte Axel Siefert speziell mit den ersten 25 Minuten seiner Elf. Das frühe Pressing der Gäste setzte dem BSC zu. So war das 0:1 folgerichtig, bei dem Nico Huber nach feinem Zuspiel des wuchtige Evans Erius nur noch einschieben musste (17.). "Unser Matchplan ist aufgegangen. Wir haben Bahlingen früh attackiert und schnell ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ