Account/Login

Forstwissenschaft

Freiburger Forscher suchen Baum-Gene, die der Klimakrise trotzen

Hannah Steiert
  • Mo, 15. Januar 2024, 15:57 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus In der Forstlichen Versuchsanstalt in Freiburg arbeiten Wissenschaftler daran, Waldbäume besser gegen den Klimawandel aufzustellen. Das ist ein kleinteiliger und langwieriger Prozess.

Karl-Martin Schott beim Pfropfen  einer Roteiche  | Foto: Ingo Schneider
Karl-Martin Schott beim Pfropfen einer Roteiche Foto: Ingo Schneider
1/2
Karl-Martin Schott sitzt an einem Tisch in einem Gewächshaus am Rande Freiburgs. Der 62-Jährige ist Gärtnermeister bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg, kurz FVA. In einer Schubkarre neben ihm liegt ein ganzer Haufen Baumtriebe einer Roteiche. Konzentriert, aber mit zügigen und geübten Handgriffen nimmt Schott einen Trieb in die rechte und einen dünnen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar