Account/Login

Ja zu 6000 Wohnungen

Simone Lutz

Von

Do, 26. Juli 2018

Freiburg

Gemeinderat stimmt für den neuen Stadtteil Dietenbach und will dort 50 Prozent Sozialwohnungen.

Zwischen Rieselfeld (rechter Bildrand)...nftige Stadtteil Dietenbach entstehen.  | Foto: Nils Theurer
Zwischen Rieselfeld (rechter Bildrand), ZMF-Gelände (unten) und der Besançonallee (oben) soll der künftige Stadtteil Dietenbach entstehen. Foto: Nils Theurer

FREIBURG. Am späten Dienstagabend hat der Gemeinderat mit großer Mehrheit beschlossen, dass Dietenbach gebaut werden soll. Bei dem neuen Stadtteil mit rund 6000 Wohnungen für etwa 15 000 Menschen gehe es vor allem darum, preisgünstige Wohnungen zu bauen, betonten die Stadträte – 50 Prozent Sozialwohnungen sind das Ziel. Oberbürgermeister Martin Horn: "Das wird eine Mammutaufgabe bleiben."

Entscheiden mussten die Stadträtinnen und -räte unter anderem über das Finanzierungsmodell, das die Stadt mit der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau ausgetüftelt hat, ob erste vorbereitende Arbeiten auf dem Gelände neben dem Rieselfeld anfangen können und ob ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar