IT-Systeme

Freiburger Ingenieurbüro bildet Bauprojekte in virtueller Realität ab

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Do, 05. März 2020 um 16:38 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Zeiten, in denen Gebäude am Reißbrett geplant werden, sind lange vorbei. Die Freiburger Firma ITP ermöglicht heute mit VR-Brillen Rundgänge durch Gebäude, die es noch gar nicht gibt.

Der neue Wasserbehälter ist ist längst noch nicht fertig. Es war noch nicht einmal Baubeginn. Dennoch kann man ihn schon von innen besichtigen – und bei Bedarf sogar aus der Vogelperspektive ohne Dach betrachten. Das alles geht mit modernen IT-Systemen. Sie erschaffen eine virtuelle Realität (VR), die Bauherren und Planer gemeinsam mit speziellen VR-Brillen betreten und durchwandern können. Das Freiburger Ingenieurbüro ITP gilt als Vorreiter. Doch auch andere Planungsbüros investieren kräftig in Software und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung