Account/Login

Illegale Versammlung

Freiburger Polizei verhindert einen "Montags-Spaziergang"

Jens KitzlerPeter Disch
  • &

  • Mo, 10. Januar 2022, 20:34 Uhr
    Altstadt

BZ-Plus Die Polizei hat mit einem Großaufgebot einen weiteren sogenannten "Montags-Spaziergang" von Corona-Maßnahmen-Kritikern verhindert. Am Samstag sind weitere Demonstrationen geplant.

Auf dem  Rathausplatz stellte die Poli...lien von mindestens 35 Menschen fest.   | Foto: Thomas Kunz
Auf dem Rathausplatz stellte die Polizei die Personalien von mindestens 35 Menschen fest. Foto: Thomas Kunz
1/4
Am Montagabend hat die Polizei mit einem Großaufgebot einen weiteren sogenannten "Montags-Spaziergang" von Corona-Maßnahmen-Kritikern verhindert. Diese wollten wieder, wie zuletzt, auf dem Rathausplatz starten. Um 18.25 Uhr forderte die Polizei die 30 dort Anwesenden per Lautsprecher auf, den Platz zu verlassen, was diese zunächst auch taten. Manche schlenderten dann allein oder in sehr kleinen Gruppen von ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar