Corona-Abstandsregeln

Freiburger Wallgrabentheater zieht in Autohaus im Gewerbegebiet Haid

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 01. September 2020 um 17:26 Uhr

Freiburg

Im leerstehenden Autohaus Südwest lassen sich Abstandsregeln besser umsetzen – deswegen zieht das Wallgrabentheater zwischenzeitig um. Premiere feiert die neue Spielstätte im Oktober.

Das Freiburger Wallgrabentheater, dessen Standard-Spielstätte ein Rathaus-Kellergewölbe ist, weicht zumindest bis Jahresende in Räumlichkeiten des derzeit leerstehenden Autohauses Südwest, Munzinger Straße 2 (Haid), aus. Das teilt das privat getragene Theater mit.

Im Kellertheater ließen sich die aktuell erforderlichen Corona-Abstandsregelungen mit einer angemessenen Besucherzahl nicht realisieren, so das Theater. Die neue Spielstätte "Südwest" liegt nahe der Straßenbahn-Endhaltestelle "Munzinger Straße" (Linie 3).

Gezeigt werden sollen hier ab Mittwoch, 21. Oktober, das Stück "Vater" von Florian Zeller sowie ab Freitag, 18. Dezember, die Weihnachtsproduktion "Wir sind die Neuen" von Ralf Westhoff. Für das Stück "Judas" von Lot Vekemanns ist hingegen für Dienstag, 2. Dezember, eine Premiere am Stammsitz Rathausgasse geplant.
Infos & Spielplan: wallgraben-theater.com

Mehr zum Thema: