Neue Kostenschätzung

Freiburgs Superstadtteil Dietenbach verursacht 100 Millionen Euro Defizit

Uwe Mauch, Joachim Röderer

Von Uwe Mauch & Joachim Röderer

Di, 12. November 2019 um 19:03 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Freiburger Stadtverwaltung stellt in einer Einwohnerversammlung eine neue Kostenschätzung vor. Die Gesamtkosten werden auf 850 Millionen Euro taxiert – 100 Millionen zahlt die Allgemeinheit.

Bei der Einwohnerversammlung zu Dietenbach haben die Stadtverwaltung und Planer den modifizierten Entwurf für den neuen Stadtteil vorgestellt. Und eine neue Kostenschätzung: Die Gesamtkosten werden auf 850 Millionen Euro taxiert. Das Defizit soll bei rund 100 Millionen Euro liegen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung