Landgericht Offenburg

Freispruch in Prozess um besonders schwere Vergewaltigung in Offenburg

Valentin Heneka

Von Valentin Heneka

Fr, 04. Dezember 2020 um 20:15 Uhr

Offenburg

BZ-Plus Ein 57-Jähriger, der seine Ehefrau mit einem Messer zu sexuellen Handlungen gezwungen haben soll, wird nicht verurteilt. Das Gericht zweifelte an der Schilderung der Geschädigten.

"Für eine Verurteilung braucht es ein ausreichendes Maß an Sicherheit", sagte Richter Wolfgang Kronthaler in seiner Urteilsbegründung, "vernünftige Zweifel dürfen nicht aufkommen". Das gelte umso mehr, wenn Aussage gegen Aussage stehe. Wenn Beteiligte nachweislich gelogen hätten, müssten nochmals strengere Maßstäbe gelten. All das treffe in dem Strafprozess zu, in dem nach drei Verhandlungstagen das Urteil fiel.
Rückblick: 57-Jähriger aus Offenburg soll Ehefrau mehrfach ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung