E-Mobilität

Freud und Leid eines Tesla-Fahrers in Deutschland

Finn Mayer-Kuckuk

Von Finn Mayer-Kuckuk

Mi, 13. November 2019 um 19:51 Uhr

Wirtschaft

Wer wie Daniel Szoska aus der Nähe von Berlin die US-Marke fährt, sieht sich als Vorreiter – muss aber auch Nachteile erdulden, wie Kundenservice und ein hoher Preis.

Ein Leben fürs Elektroauto: Daniel Szoska sagt, er würde mit nichts anderem mehr fahren. "Der leise Antrieb, die Beschleunigung wie am Gummiband gezogen, die vielen automatischen Funktionen – ich bin für alle anderen Autos verdorben", sagt der Unternehmer aus Neuenhagen nahe Berlin. Wenn er mit seinem Tesla Model X durch Brandenburg surrt, so ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung