Fall Maria L.

Freunde über Hussein K: Ein Angeber und dominanter Typ

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Do, 12. Oktober 2017 um 20:31 Uhr

Freiburg

BZ Plus Im Mordprozess gegen Hussein K. hat am sechsten Prozesstag unter anderem sein Mitbewohner ausgesagt. Kein Zeuge wurde bislang länger vernommen als der iranische Flüchtling Malik F.

Immer wenn im Prozess gegen den des Mordes an der Studentin Maria L. angeklagten Hussein K. ein unbegleiteter minderjähriger Flüchtling aussagt – sei es ein Kumpel, ein Mitgeflüchteter oder Mitbewohner – fallen die Sätze "Ich erinnere mich nicht" oder "Ich weiß nicht". Die Süddeutsche Zeitung schrieb treffend, dass die Suche nach der Wahrheit in diesem Prozess manchmal an den Rand einer Farce gerate, wenn Richter, Staatsanwalt, Verteidiger und Gutachter "in ausgefeiltem Juristen-Deutsch sprachlich und intellektuell überforderte junge Asylbewerber befragen".

Keiner von diesen wurde bislang länger ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ