Bierbrauer

In einem altem Braukeller in Eichstetten brauen jetzt Hobby-Brauer

Annika Sindlinger

Von Annika Sindlinger

Do, 10. Oktober 2019 um 14:56 Uhr

Eichstetten

BZ-Plus Bier brauen an einem Ort mit Tradition: Helmut Enderlin und Ralf Trautwein aus Eichstetten brauen seit 2017 in einem alten Gewölbekeller aus dem 18. Jahrhundert nach Feierabend zusammen Bier.

Der Heimatort von Helmut Enderlin und Ralf Trautwein ist vor allem als Wein- und Gemüsedorf bekannt, dass hier aber im 18. Jahrhundert auch Bier gebraut wurde, ist heute in Vergessenheit geraten. Als Enderlin sein Haus im Altweg 21 kaufte, wo 1798 erstmals Bier gebraut worden war, ließen die beiden Hobbybrauer diese Tradition wieder aufleben und gründeten Hera-Brauwerk. Inzwischen brauen die beiden 300 Liter pro Monat und ihr Bier schaffte es schon bis nach Amerika.

Schon Jahre lang hatten Enderlin und Trautwein mit dem Gedanken gespielt, ihr eigenes Bier herzustellen. Die Tatsache, dass nach dem Hauskauf zwei Bierkeller zur Verfügung standen, vertrieb alle Zweifel und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ