Account/Login

Artistenfamilie

Früherer Hochseilartist Johann Traber junior eröffnet Kiosk in Breisach

Laetitia Barnick

Von

Di, 26. Mai 2020 um 13:52 Uhr

Breisach

BZ-Plus Der Breisacher Hochseilartist Johann Traber verunglückte vor 14 Jahren in Hamburg schwer. Danach hat er sich zurück ins Leben gekämpft. Nun hat er in Breisach auf dem Hof der Familie einen Kiosk eröffnet.

Freuen sich über die gelungene Verwirk...sk), Anna Traber und Katharina Traber.  | Foto: Laetitia Barnick
Freuen sich über die gelungene Verwirklichung des Kiosk-Projekts: Johann Traber senior, Maria Vera Traber, Johann Traber junior (im Kiosk), Anna Traber und Katharina Traber. Foto: Laetitia Barnick
1/3
Vor 14 Jahren war der junge Breisacher Hochseilartist Johann Traber, Sohn der bekannten Breisacher Artistenfamilie Traber, bei einer Vorführung am Hamburger Jungfernstieg von einem 52 Meter hohen Stahlmast abgestürzt. Schwer verletzt entging er nur knapp dem Tod. Die Artistenkarriere von Johann Traber junior war damit beendet. Nach vielen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar