Lörrach

Führung zum Dialekt im Dreiländermuseum – Vom Zungenschlag im Dreiland

Daniela Gschweng

Von Daniela Gschweng

Mo, 11. Februar 2019 um 08:00 Uhr

Lörrach

Alemannisch erkennt man an nur drei Wörtern. Im Dreiländermuseum gab es dazu eine Führung.

Im Dreiland spricht man zumindest zwei Sprachen und drei verschiedene Dialekte. Und trotzdem: Egal wer mit wem spricht in der Region, ob Elsässisch oder Baseldeutsch, der Zungenschlag ist immer der gleiche. "Alles alemannische Dialekte", erklärte Sprachwissenschaftlerin Susanne Raible im Dreiländermuseum. Diese allerdings können sich im Detail sehr unterscheiden.

Für die Dreiländerausstellung und die Führung "Sprache und Dialekt" hat die Sprachwissenschaftlerin verschiedene Sprachproben aus der Region gesammelt. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ