Berufswege

Fünf junge Frauen aus Südbaden erzählen, was sie beruflich und privat antreibt

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Di, 11. Mai 2021 um 11:57 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Ausbildung oder Abi? Kinder oder Karriere? Anpassen oder anpacken? Fünf junge Frauen aus der Region erzählen von ihrem bisherigen Weg und ihren beruflichen wie privaten Plänen.

Janine Kupke, Frisörmeisterin aus Heitersheim
"Geh zum Frisör", riet Mutter Marion ihrer Tochter Janine Kupke, als sie nach der Mittleren Reife nicht wusste, welchen Beruf sie ergreifen soll. Die Lehrer in der Schule lästerten: Bloß nicht Frisörin. Da verdienst du nix, mach mehr aus dir! Archäologie hat Janine Kupke seinerzeit interessiert, aber noch länger zur Schule gehen und studieren wollte sie nicht. Also hörte sie auf ihre Mutter. Sie ging zu Frisör Höfler in Heitersheim. Und blieb. Das Praktikum gefiel ihr gut, die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung