Fußball-Bezirksliga

FV Sulz will nicht nur um die goldene Ananas spielen

Wolfgang Künstle

Von Wolfgang Künstle

Do, 12. September 2019 um 20:46 Uhr

Bezirksliga Ortenau

Im Bezirksligatipp bekennt Till Olbrich vom FV Sulz, dass er nicht ganz glücklich mit dem Saisonstart seiner Mannschaft ist.

Ein Sieg in vier Begegnungen, bloß fünf von zwölf möglichen Punkten. Der FV Sulz hatte sich zum Saisonstart ein bisschen mehr ausgerechnet. "Es lief bisher nicht wie erhofft", sagt Till Olbrich, der inzwischen das fünfte Jahr beim FVS in der Bezirksliga verteidigt. Der 28-Jährige lebt in Lahr und hat in der Jugend der SG Lahr mit dem Fußballspielen angefangen. Später gehörte er der Spielvereinigung an. Mit der Fusion zum SC Lahr wechselte der gelernte Speditionskaufmann ins Nachbarstadion an die Stellfalle, ein paar hundert Meter weiter. "Wir bringen unser Potential noch nicht auf den Platz", sagt Olbrich, der mit den Gelb-Schwarzen die Top Fünf der Bezirksliga anstrebt. "Um die goldene Ananas wollen wir nicht spielen", sagt er selbstbewusst und tippt den Bezirksligaspieltag:
VfR Willstätt – SV Oberharmersbach: Ich sehe Willstätt leicht favirisiert, wobei wir noch gegen keine der beiden Mannschaften gespielt haben. Die Oberharmersbacher sind sehr großgewachsen und körperlich überlegen, doch Willstätt hat ein paar gute Fußballer dabei – 2:1.
FV Sulz – SV Rust: Ich wünsche mir den ersten Heimsieg, doch da wird sicher unser früherer Trainer Reiner Heitz etwas dagegen haben. Ich halte uns aber für etwas stärker – 2:0.
SV Oberkirch – FSV Seelbach: Seelbach hat im vergangenen Jahr überrascht und ist auch gut in diese Saison gestartet. Langsam muss man sie wirklich ernst nehmen, während Oberkirch auch schon vergangenes Jahr gegen den Abstieg gekämpft hat. Weil sie aber auch wieder punkten müssen – 1:1.
SV Freistett – SV Haslach: Die Haslacher haben ihren bisher einzigen Sieg ausgerechnet gegen uns eingefahren. Der SV Freistett ist ein Landesligaabsteiger und wird entsprechend ambitioniert sein – 3:1.
SF Ichenheim – SV Renchen: Zwei Aufsteiger unter sich. Die Ichenheimer sind zuhause sehr unangenehm zu spielen. Ich tippe auf ein gerechtes Unentschieden – 2:2.
SV Unterharmersbach – SV Oberschopfheim: Vergangene Woche haben wir gegen den SVO gespielt, das war eine Begegnung auf Augenhöhe. Sie können mit dem Saisonstart nicht zufrieden sein, doch im Tal ist es nicht einfach zu bestehen – 1:1.
SV Niederschopfheim – Zeller FV: Der Erste gegen den Letzten – auf dem Papier eine klare Angelegenheit. So wie die Niederschopfheimer zur Zeit drauf sind, gewinnen sie klar – 4:0.
SC Lahr U23 – VfR Elgersweier: Bei zweiten Mannschaft ist immer schwer zu sagen, wer spielen wird. Die Elgersweierer müssen sich langsam berappeln und haben keine schlechte Offensive. Aber ich glaube, dass Lahr daheim gewinnen wird – 3:2.