Vortrag von Kurt Paulus

Gasthäuser in Wyhlen erzählen interessante Geschichte (n)

BZ/Vep

Von BZ-Redaktion & Verena Pichler

Do, 16. Januar 2020 um 19:01 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Wo war in Wyhlen der Knutschfleck und warum heißt der Auerhahn Auerhahn und nicht Adler? Sechs Dinge, die man von Kurt Paulus über Wyhlener Gasthäuser und Herbergen lernen kann.

Mit seinem Zeitzeugenprojekt hat Kurt Paulus schon so einige historische Perlen gehoben und lässt die Menschen gerne daran teilhaben. Zuletzt hat er vor vollem Haus am Seniorennachmittag die Entwicklung der Herbergen und Gasthäuser in Wyhlen nachgezeichnet und den Vortrag dem im vergangenen Jahr gestorbenen Ehrenbürger und Heimatforscher Erhard Richter gewidmet, auf dessen Recherchen er sich hauptsächlich stützt. Sechs Erkenntnisse, die man durch den Vortrag gewinnen konnte:

1. Namenlos:
Die erste urkundlich erwähnte Wirtschaft in Wyhlen hatte keinen Namen, in ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ