Zuversicht

Der neue "Bären" soll im Juni eröffnen

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

So, 29. Dezember 2013 um 15:57 Uhr

Gastronomie

Der Rohbau des Titiseer Hotels "Bären" steht, der Innenausbau kann beginnen. Im Juni soll das nach einem Brand zerstörte Hotel wieder eröffnet werden – und es gibt schon erste Buchungen.

Die ersten Buchungen sind schon angekündigt. Welch ein Beweis für Verbundenheit und Vertrauen! Dabei beginnt nach Dreikönig erst der Innenausbau und rechnet Familie Sauter für die zweite Juniwoche mit der Eröffnung des neuen "Bären". Genau zum zweiten Jahrestag des Großbrands, der in der Nacht zum 28. Dezember 2011 den Altbau des Titiseer Hotels zerstörte, wartet Stefan Sauter mit den guten Nachrichten auf.

Die Erleichterung ist spürbar bei dem 49-jährigen Koch, der mit seinem zwei Jahre jüngeren Bruder Stefan, der Restaurantfachmann ist, die Geschäfte führt. Viele Hände schütteln sie an diesem Freitag, wohl an die 100 Besucher werden es bis zum Abend gewesen sein, die im künftigen Restaurant bewirtet und beim Rundgang informiert wurden. Wohl zur Hälfte waren es Einheimische, die seit der Katastrophe ihre ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ