Gefangen im Land der Oligarchen

Ulrich Krökel

Von Ulrich Krökel

Sa, 17. Dezember 2011

Ausland

Eine eingesperrte Oppositionsführerin, eine korrupte Regierung, ein enttäuschtes Volk – eine Spurensuche in der Ukraine, die in den EU-Klub drängt.

Die weiße Fahne flattert im eisigen Wind. Gäbe es nicht das rote Herz darauf, könnte man sie als Zeichen der Kapitulation verstehen. Drei junge Männer kauern darunter im Windschatten eines Zeltes. Am liebsten würden sie sich darin verkriechen, zum Schutz vor der Kiewer Kälte. Aber Kolja und die anderen halten Mahnwache. Und da gilt es, Gesicht zu zeigen.
Die Drei klammern sich an ihre mit Tee gefüllten Plastikbecher. Das wärmt, zumindest ein wenig. "Solange Julia hier eingesperrt ist, kann es in diesem Land keine Freiheit geben", sagt Kolja und knetet seine klammen Finger. Dann zeigt er auf eine meterhohe Mauer. Dahinter erhebt sich ein Gebäude mit eng vergitterten Fenstern. Wie zum Hohn sind die Gefängniswände rosa angestrichen. "Untersuchungsisolator" heißt die Haftanstalt offiziell. Der Volksmund kürzt das ab: "Siso". Das klingt harmlos, fast neckisch. "In Wirklichkeit", sagt Kolja aber "ist es ein Kerker."
Er ist Anfang 20 und gehört der Jugendorganisation der Partei Vaterland an. Ihr Symbol: ein rotes Herz auf weißem Grund. Parteivorsitzende ist noch immer Julia Timoschenko, obwohl sie seit dem 5. August im Isolator einsitzt. Einmal hat sie sich ihren ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung