Freizeitangebote

Geführte Wanderungen, Mountainbiketour und Schiffle-Bauen im Elztal

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 30. Juni 2020 um 17:47 Uhr

Winden im Elztal

Nach Lockerung der Corona-Regeln werden jetzt wieder etliche Freizeitunternehmungen im Elztal angeboten: geführte Wanderungen, Mountainbiketouren und für Kinder Schiffle-Bauen an der Elz.

Ums Yachtal

Der Schwarzwaldverein Elzach-Winden lädt zu einer Sommerwanderung auf dem Brot-, Höhen- und Hirtenweg um das Yachtal, am Sonntag, 5. Juli, ein. Start ist um 9.30 Uhr am Parkplatz an der Elz. Die mittelschwere Wanderung hat eine Streckenlänge von rund 16,5 Kilometern (eventuell Rückfahrt mit dem Bus aus Yach – Regiokarte und Mundschutz nicht vergessen). Gehzeit etwa 4,5 Stunden, Einkehr im "Freien" beim Schneiderbauernhof ist vorgesehen. Führung: Konrad Rotzinger, Tel. 0171-8334649. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Abendwanderung

Eine Abendwanderung des Schwarzwaldvereins Elzach-Winden findet am 5. Juli in Simonswald statt. Treffpunkt ist um 17 Uhr in Simonswald, Parkplatz Sägplatz, beim neuen Kulturhaus. Die Wanderung (3,5 bis 4 Stunden, 9 bis 10 Kilometer) geht vom Parkplatz Sägplatz in Richtung Ettersbach. Der erste Aufstieg führt zum schönen Aussichtspunkt bei der Schmidbauernhof-Kapelle. Weiter geht es bergan in den Ettersbach und hinunter nach Untersimonswald. Auskunft gibt gerne die Wanderführerin Gertrud Kury, Tel. 07685/ 602.

Seniorenwanderung

Zu einer Senioren-Wanderung lädt der Schwarzwaldverein Elzach-Winden am 7. Juli ein: Treffpunkt für die leichte Rundwanderung im Katzenmoos ist um 14 Uhr am Parkplatz an der Elz. Die Wanderführerinnen sind Gabi Vollmar und Lydia Friese. Auch zu dieser Wanderung sind Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen.

Mountainbike-Touren

Das Mountainbike-Team aus Elzach, unter der langjährigen und erfahrenen Leitung von Peter Behrmann und Christian Bronner, hat sich für diesjährige MTB-Saison wieder spannende geführte Touren ausgedacht, die Einsteiger und auch Fortgeschrittene ansprechen. Die erste Tour des Jahres startet am Sonntag, 5. Juli, um 13 Uhr unter dem Titel "Mit dem Bike zu Gärten und Kräutern". Ein tolles Elztal-Panorama und die Einkehr am Dobelberg belohnen die Biker auf der 29 Kilometer langen Tour mit 600 Höhenmetern. Am 26. Juli folgt dann die Tour "Auf Hansjakobs Spuren" (36 Kilometer), am 2. August geht’s zum Schänzle (26 km) und am 23. August zum Schanzenberg (23 km). Die jeweiligen Corona-Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. Treffpunkt ist für alle Touren der Parkplatz an der Elz in Elzach. Die Teilnahme ist kostenlos. Das komplette Programm, die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen sind zu finden unter http://www.zweitaelerland.de > Aktuelles/Gefuehrte-Mountainbike-Touren

WALDKIRCH

Schiffle bauen an der Elz

Zum Auftakt des Familienprogramms 2020 lädt der Schwarzwaldverein Waldkirch-Kandel am Sonntag, 5. Juli, zu einem Familiennachmittag ein. Gemeinsam werden am Elzufer zwischen Adenauerbrücke und Jünglingssteg kleine Holzboote gebaut und sie anschließend in der Elz fahren gelassen. Neben dem Bootsbau ist es sicher auch spannend, "Kanäle, Hafenanlagen" und ähnliches im Ufersand und zwischen den Steinen zu bauen. Baumaterial für die Schiffle wird vom Verein bereitgestellt. Ebenso Werkzeug und weitere für den Bau notwendige Utensilien. Der Schwarzwaldverein freut sich auf kreative Schifflebauer bis 10 Jahre. Treffpunkt ist um 15 Uhr beim Musikpavillon in der Schlettstadtallee. Anmeldung erforderlich bis zum 3. Juli bei Edwin Dreher, Tel. 07681/1045 oder Mail: vorsitzender@schwarzwaldverein-waldkirch.de.