Geführte Wanderungen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 11. September 2021

Herbolzheim

Schwarzwaldverein wandert.

(BZ). Der Schwarzwaldverein Ettenheim-Herbolzheim lädt zu zwei Wanderungen ein. "Rund um Ettenheimmüster" steht am Freitag, 17. September, an. Die Wanderstrecke ist etwa 18 Kilometer lang; die Wanderzeit beträgt etwa sechs Stunden mit zirka 550 Höhenmetern. Wanderführer ist Dieter Ringwald. Treffpunkt und Start ist um 9.30 Uhr an der Kirche Sankt Landelin in Ettenheimmünster. Rucksackverpflegung, gute Wanderschuhe und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich. Wanderabschluss ist im Gasthaus Rebstock in Münchweier. Interessierte können sich bei Dieter Ringwald, Tel.  07643/8291, E-Mail "[email protected]", anmelden.

Am Sonntag, 19. September, wird eine "Rundwanderung durch das hintere Schuttertal" angeboten. Die Wanderung beginnt im Schuttertal beim Gasthaus Eiche. Von dort geht es durch den Wolfersbach zum Grassert (520 Meter) hoch. Danach über Schwiebögle zum Streitberg und zum Pflingsteck. Über den Hünersedel steigen alle zum Geisberg wieder ab, vorbei an der Lahrer Hütte weiter dem Kandel-Höhenweg bis Grangert, wo es durch den Kambach zurück zum Ausgangsort geht. Die Wanderstrecke beträgt etwa 35 Kilometer. In acht Stunden sollen 850 Höhenmeter zurückgelegt werden. Wanderführer ist Stefan Münchbach, Tel.  07822/449200, E-Mail "[email protected]". Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Gasthaus Eiche in Schuttertal. Rucksackverpflegung, sehr gute Wanderschuhe und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich.