Brandstiftung

Gegen mutmaßliche Verursacher des Emmendinger Imbissbrands wird bereits ermittelt

pam, mr

Von Patrik Müller & Michael Sträter

Do, 19. Mai 2022 um 15:35 Uhr

Emmendingen

Bereits im Februar wurden vier Jugendliche ermittelt, die für zwölf Brände verantwortlich sein sollen. Drei dieser Jugendliche sind nun verdächtig, auch den Brand einer Imbissbude in Emmendingen gelegt zu haben.

Obwohl seit rund drei Monaten gegen eine Gruppe von vier Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren wegen mehrfacher Brandstiftung ermittelt wird, besteht bei drei ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung