"Gemeinde funktioniert nur mit Unterstützung"

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Mo, 12. März 2018

Kandern

BZ-INTERVIEW mit Christiane Hartmann, die am Sonntag nach 13 Jahren aus dem Ältestenkreis der evangelischen Gemeinde in Riedlingen verabschiedet wurde.

KANDERN-RIEDLINGEN. 13 Jahre lang gehörte Christiane Hartmann dem Ältestenkreis der Riedlinger Kirchengemeinde an. Am Sonntag wurde sie offiziell im Gottesdienst aus dem Amt verabschiedet, da sie nach Ostern nach Freiburg umzieht. Ulrich Senf hat sich mit ihr über ihre Motivation unterhalten, sich so lange intensiv der Kirchenarbeit zu widmen.

BZ: Alle fünf Jahre werden händeringend Freiwillige gesucht, die sich als Kirchenälteste zur Verfügung stellen. Wie sind Sie zu der Aufgabe gekommen?
Hartmann: Eine schwierige persönliche Situation hatte mich 2003 näher zur Kirche gebracht. Ich hatte in den Gottesdiensten, damals noch in Binzen, gemerkt, wie sehr mir die Gottesdienstbesuche innere Ruhe geben. Als ich dann nach Riedlingen umzog, fiel natürlich auf, dass da eine Neue regelmäßig in die Kirche kam. Da hat es dann auch gar nicht mehr lange gedauert, bis ich angesprochen wurde, ob ich bereit wäre, mich im Kirchengemeinderat zu engagieren.

BZ: Und da haben Sie spontan ja gesagt?
Hartmann: Nicht spontan, aber ich habe es dann doch als ein Zeichen in meinem Leben gesehen, dem ich folgen sollte. Zugegebenermaßen hatte man das, worauf ich mich einließ, auch etwas geschönt. Von drei bis vier Sitzungen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ