Corona-Pandemie

Gemeinde Hartheim dankt stillen Corona-Helden mit einem Konzert

Laetitia Barnick

Von Laetitia Barnick

Do, 30. Juli 2020 um 17:29 Uhr

Hartheim

BZ-Plus Sie arbeiten in der Apotheke, im Supermarkt und beim Bäcker. Dafür bedankte sich die Gemeinde Hartheim mit einem Konzert der "Dorfrocker" bei den stillen Helden der Corona-Krise.

Das Live-Konzert fand am Dienstag auf dem Platz hinter der Rheinhalle statt. Auf dem idyllisch gelegenen Gelände hatte man unzählige eigens frisch gepresste Strohballen als Sitzgelegenheiten für die 250 geladenen Gäste platziert und somit ein ideales und rustikales Ambiente für den Auftritt der "Dorfrocker" geschaffen. Die Idee für solch ein Open-Air hatte Bürgermeister Stefan Ostermaier, der die Band schon seit längerem kennt: "Die Gemeinde wollte unseren ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung