BZ-Serie Liebe(s)leben

Generation Unentschieden: Ein Essay über Millennials und die Liebe

Joshua Kocher

Von Joshua Kocher

Fr, 07. August 2020 um 17:00 Uhr

Liebe & Familie

BZ-Plus Oft sind es Ältere, die uns Millennials vorwerfen, sich nicht mehr binden zu wollen – Tinder statt Kinder. Doch so einfach ist es nicht. Dahinter steckt ein viel größeres Problem; eines, das uns alle betrifft.

Was hat man uns nicht schon alles vorgeworfen. Unpolitisch seien wir. Narzisstisch und verwöhnt. Und vor allem: Wir, die Millennials (zwischen den 1980ern und mittleren 90ern Geborene) könnten uns nicht festlegen, vor allem in der Liebe. Selbstverwirklichung vor Familiengründung, Tinder statt Kinder. Ok, Boomer! So einfach ist es nicht.

Unpolitisch? Fridays for Future war nicht unsere Idee, ja, das haben die Jüngeren angepackt. Aber viele von uns haben sich Pegida entgegengestellt. Narzisstisch? Wir achten eben auf unsere kurze Lebenszeit. Verwöhnt? Klar, noch keiner Generation ging es wirtschaftlich so gut wie unserer (zumindest bis das Virus kam). Trotzdem sagen mehrere Studien, wir würden so pessimistisch wie keine Generation zuvor in die Zukunft blicken.

Aber was die Liebe angeht: Puh, da wird es tatsächlich kompliziert.

Steckt nicht sogar ein viel größeres Problem dahinter, eines, das unsere ganze Gesellschaft betrifft? In seinem ätzenden, aber gut verkauften Buch "Generation Beziehungsunfähig" beschreibt der Autor Michael Nast uns Millennials als eine ewig datende Generation, der der Mut fehle, sich voll auf ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung