Wohnen in Freiburg

Genossenschaftliches Wohnen in Freiburg hat Vor- und Nachteile

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Sa, 09. Februar 2013

Freiburg

BZ-SERIE (TEIL 4): Genossenschaftliches Wohnen klappt manchmal besser, manchmal schlechter – zwei Beispiele.

Der Tag ist grau, auf der vielbefahrenen Zähringer Straße brausen die Autos vorbei. Doch sobald man die Wohnung von Erika Faller betritt, wird es warm und wohlig. Seit 38 Jahren wohnt die ehemalige Chefsekretärin hier und hat nicht vor, wegzuziehen: "Ich hab’s mir hier gemütlich gemacht, hier bleibe ich." Das kann sie auch problemlos: Die Zwei-Zimmer-Wohnung in dem großen Häuserblock gehört der Baugenossenschaft Bauverein Breisgau, Erika Faller ist Genossenschaftsmitglied – und froh ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung