Account/Login

Breisgau Hochschwarzwald

Gericht erkennt auf Totschlag – Rentner bekommt neun Jahre Haft

  • Mo, 19. Dezember 2011, 14:24 Uhr
    Freiburg

     

Im Frühjahr hatte ein 71-jähriger Rentner aus Pfaffenweiler seinen 75-jährigen Vermieter erschossen. Nun verhängte das Schwurgericht Freiburg die Strafe: neun Jahre und neun Monate Haft.

Die Vorsitzende Richterin: „Tat ...bjektivem Hinrichtungscharakter“  | Foto: dapd
Die Vorsitzende Richterin: „Tat mit objektivem Hinrichtungscharakter“ Foto: dapd
Der Schuss zwischen die Augen eines 75- jährigen Rentners aus Pfaffenweiler am Morgen des 26. Mai 2011 war kein Mord, sondern ein Totschlag mit "unbedingtem Vernichtungswillen".
Das hat am Montag die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Freiburg entschieden und den 71-jährigen Angeklagten, der ein Mieter des Opfers war, wegen Totschlags zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar