Freiburg

Gernot Erler kandidiert wieder für den Bundestag

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 05. Juli 2012 um 14:11 Uhr

Freiburg

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Gernot Erler will bei der Bundestagswahl 2013 erneut für seine Partei im Wahlkreis antreten. Bei den vergangenen vier Wahlen errang Erler das Freiburger Direktmandat.

Die SPD-Kreisverbände Freiburg und Breisgau-Hochschwarzwald begrüßen Erlers Entscheidung für eine erneute Kandidatur. Der 68-Jährige gehört seit 1987 dem Bundestag an. 2009 hatte der Freiburger MdB das einzige SPD-Direktmandat in ganz Süddeutschland geholt. Seit 2009 ist er auch stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion. Von ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ