Psychologie

Panikattacken haben den Sänger von Jupiter Jones krank gemacht

Anita Rüffer

Von Anita Rüffer

Mo, 07. Dezember 2015 um 13:22 Uhr

Gesundheit & Ernährung

Angststörungen und Panikattacken können jeden treffen – auch Popstars: Jupiter-Jones-Musiker Nicholas Müller konnte seine Karriere nicht fortsetzen – eine Therapie verhalf ihm zum Neustart.

"Es wäre krank, keine Angst zu haben", sagt Nicholas Müller, und man hört ihn geradezu durchs Telefon grinsen bei diesem Satz, der aus seinem Mund paradoxer nicht klingen könnte. Denn es war ja gerade die Angst, die den 34-jährigen erfolgreichen Musiker krank gemacht hat. So sehr, dass er im Mai 2014 nach zwölf Jahren aus seiner Deutschrockband Jupiter Jones ausstieg, deren Sänger er war. Mit seiner Ballade "Still", dem erfolgreichsten deutschsprachigen Song des Jahres 2011, hatte die Formation einen Radio-Echo gewonnen. Aber immer häufiger mussten Auftritte verschoben, Konzerte wie im Freiburger Jazzhaus abgesagt werden.

"Wie beim Pawlow’schen Hund: Ich war geradezu darauf programmiert und wartete auf die Angst." Nicholas Müller Als die Tour zur Vorstellung der letzten Platte anstand, traf Müller die Entscheidung, auszusteigen. "Die Logistik in einer Band muss zuverlässig funktionieren." Das sei mit ihm nicht mehr möglich gewesen: "Ich hatte keine Kontrolle mehr." Sobald er auf der Bühne das Intro erklingen hörte, sei er von Panik überrollt worden. "Wie beim Pawlow’schen Hund: Ich war geradezu darauf programmiert und wartete auf die Angst." Sein Outing hat ihn erleichtert. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ