Gewählt ohne Kandidatur

Martha Weishaar

Von Martha Weishaar

Do, 09. April 2020

Bonndorf

Pfarrgemeinderatswahl.

BONNDORF/WUTACH. Bei der Pfarrgemeinderatswahl in der Seelsorgeeinheit Bonndorf-Wutach, die am vergangenen Sonntag stattfand, wurden zusätzlich zu den 15 Kandidatinnen und Kandidaten auf den Stimmzetteln Barbara Benz aus Münchingen mit 18 Stimmen sowie Elisabeth Blattert aus Wellendingen mit elf Stimmen gewählt. Beide Frauen hatten nicht gar kandidiert, wurden nach der Auszählung der Stimmen aber gefragt, ob sie zur Mitwirkung im Gremium bereit wären.

Die Frauen haben sich entschieden

Mittlerweile teilten beide Frauen ihre Entscheidung mit. "Barabara Benz nimmt die Wahl an und besetzt damit einen der beiden freien Sitze im Stimmbezirk Wutach-Münchingen. Elisabeth Blattert lehnt die den Einzug ins Gremium ab, wird sich aber weiterhin gern und mit Tatkraft im Gemeindeteam Wellendingen engagieren", informiert Pfarrer Fabian Schneider.

Das neue Gremium des Pfarrgemeinderats der Seelsorgeeinheit ist somit wieder gleich groß wie das Vorgängergremium von 2015 bis 2020 mit 15 besetzten und zwei frei Sitzen, von denen jeweils einer auf Münchingen und Wellendingen/Wittlekofen entfällt.