Neujahrsempfang

Gewerbeverein Rheinfelden sieht Bewegung in den Straßen der Stadt

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Mo, 20. Januar 2020 um 13:00 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Launige und deftig kritische Worte fand der Gewerbeverein Rheinfelden zum Neujahrsempfang. Neben Klimawandel und Investitionen blickte Vorsitzender Gustav Fischer sorgenvoll gen Friedrichstraße.

Freundliche und kritische Worte zum Jahresanfang, das zeichnet den Neujahrsempfang des Gewerbevereins der Stadt aus. Am Freitagabend waren etwa 70 Teilnehmer gekommen, selbstverständlich Händler und Gewerbetreibende, aber auch Gäste. Allerdings, und das hob Vorsitzender Gustav Fischer hervor, war dies erstmals ein Neujahrsempfang, zu dem weder Oberbürgermeister noch Bürgermeisterin wegen andere Termin kommen konnten. Aber alle Fraktionen des Gemeinderates waren vertreten.

"Rheinfelden hat seit einigen Jahren seine abwartende Stellung verlassen und sich bewegt", Gustav Fischer Launig, freundlich und selbstverständlich deftig kritisch ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ