Ortsporträt

Görwihl liegt auf dem Hotzenwald inmitten unberührter Natur

Michael Krug

Von Michael Krug

Di, 09. August 2022 um 11:18 Uhr

Görwihl

BZ-Plus Viele kennen Görwihl nur vom Hörensagen. Doch die Gemeinde hat viel mehr zu bieten als die Alpenfernsicht. Kurios: Eine Entscheidung im Gemeinderat machte den Ort zum Gesprächsthema im ganzen Land.

Das macht Görwihl so besonders
Ganz klar die Lage des Ortes. Von vielen Ortsteilen der Gemeinde hat man vor allem im Herbst eine phantastische Alpensicht. Zudem liegen zu dieser Zeit viele Orte an der Rheinschiene teils tagelang unter einer Hochnebeldecke – in Görwihl aber ist prachtvollstes Wetter. Der Ortsteil Segeten etwa war 2011 der sonnenreichste Ort Deutschlands.
So halten sich die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung