Account/Login

Radnetz

Google Maps kennt den neuen Rheinübergang bei Burkheim noch nicht

Dirk Sattelberger

Von

Do, 17. August 2023 um 06:30 Uhr

Breisach

BZ-Plus Der am 9. Juli eröffnete Rheinübergang bei Burkheim ist auf deutscher und französischer Seite unterschiedlich auffällig beschildert. Bei Kartendiensten wie Google Maps ist er noch gar nicht bekannt.

Warnung Nummer 1: Radfahrer und Spazie... Warn- und Verbotsschildern begleitet.  | Foto: Dirk Sattelberger
Warnung Nummer 1: Radfahrer und Spaziergänger werden beim passieren des neuen Rheinübergangs bei Burkheim von zahlreichen Warn- und Verbotsschildern begleitet. Foto: Dirk Sattelberger
1/8
Wie oft nutzen Radfahrer und Fußgänger den neuen Weg über das Stauwehr bei Burkheim zur französchichen Rheininsel Richtung Marckolsheim? Man sieht immer wieder Spaziergänger, die mit ihrem Hund das Stauwehr nutzen und den Rhein überqueren. Auch Radfahrer sind zu sehen, die gemütlich auf der französischen Rheininsel eine Runde drehen. Rund um den am 9. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar