Brücken mit LED-Lichtband

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mi, 08. April 2015

Gottenheim

Nach 21 Jahren müssen Gottenheims Rad- und Fußgängerbrücken für 64 000 Euro saniert werden.

GOTTENHEIM. Die erst vor 21 Jahren, am 24. April 1994 feierlich eingeweihten Fußgängerbrücken über den Neugraben und den benachbarten Mühlbach, müssen saniert oder erneuert werden. Das hatte vor geraumer Zeit eine Brückenprüfung ergeben. In seiner jüngsten Sitzung hatte nun der Gemeinderat die Arbeiten an die heimische Metallbaufirma Maurer vergeben.

Im September 2014 war die Erneuerung beider Brücken beschlossen worden. Das Holz tragender Teile der bestehenden Brücken über den Mühlbach und den Neugraben (Dorfbachbrücke) an der Kreuzung der Umkircher ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ