Der Gottenheimer Mühlbach hat jetzt 20 kleine Paten

Theresia Lutz

Von Theresia Lutz

Mi, 14. November 2012

Gottenheim

Grundschüler erforschten das Biotop Bach und Wege zu seinem Schutz / Ergebnisse in kleiner Ausstellung zusammengetragen.

GOTTENHEIM. "Botschafter der Nachhaltigkeit" dürfen sich die Viertklässler der Grundschule Gottenheim jetzt nennen. Zusammen mit ihrem Klassenlehrer Paul Ruf haben die 20 Jungen und Mädchen im letzten Schuljahr das Biotop Bach erforscht. In einer Ausstellung präsentierten die Schüler am vergangenen Samstag ihre Ergebnisse in der Gottenheimer Bürgerscheune.

Den Anstoß für das Projekt "Botschafter der Nachhaltigkeit" hat die Biologin Hella Heuer vom ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ