Der Hang steht wieder

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Mo, 20. Januar 2014

Gottenheim

Am letzten Amtstag gab Volker Kieber die Straße nach Waltershofen frei / Hangrutsch saniert.

GOTTENHEIM. Fast ein Jahr lang war die Verbindungsstraße zwischen Gottenheim und Waltershofen unbefahrbar. An seinem letzten Arbeitstag als Bürgermeister der Tuniberggemeinde freute sich Volker Kieber, das Projekt noch beenden zu können. Im April 2013 waren große Teile des Steilhanges an der westlichen Straßenseite abgerutscht, so dass die Landstraße aus Sicherheitsgründen voll gesperrt werden musste. Rund 150 000 Euro hat sich das Land die Hangsicherung kosten lassen.

Neben Kieber waren Gottenheims Bauamtsleiter Andreas Schupp und Holzfachmann Thomas Keller, vom Regierungspräsidium Baureferatsleiter Otmar Haag mit seinen Mitarbeitern Heinrich Grumber und Manfred Meier sowie aus ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung