Gottenheim

Erfolg für kleine Forscherin

Sophia Hesser

Von Sophia Hesser

Fr, 23. Mai 2014 um 16:52 Uhr

Gottenheim

Myriam Huber aus Gottenheim ist die jüngste Hummelexpertin Deutschlands. Die 8-jährige Grundschülerin hat gleich zwei tolle Preise mit ihrem Naturtagebuch gewonnen, für das sie über Hummeln forschte, schrieb, malte und sogar filmte.

GOTTENHEIM. Ihn kennt jedes naturbegeisterte Kind: Manfred Mistkäfer. Die Comicfigur ist das Aushängeschild des Forscherwettbewerbs "Naturtagebuch" von der Bundjugend für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Der Mistkäfer lädt jedes Kind dazu ein, auf eigene Faust die Natur zu erforschen, Phänomene zu beobachten und diese in einem Tagebuch festzuhalten. Auch Myriam Huber aus Gottenheim hat den spielerisch-kreativen Forschungsauftrag von Manfred Mistkäfer ausgeführt – und das mit großem Erfolg.

Die Achtjährige hat im vergangenen Jahr ein Naturtagebuch über Hummeln erstellt. "In den Sommerferien hatte ich viel Zeit dafür und habe einen Monat lang Hummeln beobachtet und an dem Tagebuch gearbeitet." Vier Wochen lang hat sie sich über Hummeln informiert, im Internet oder in einem ihrer vielen Lexika, die sie gerne durchblättert. 36 Hummelarten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ