Gottenheim drängt auf einen Bypass

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Mi, 25. Mai 2011

Gottenheim

Bei Erörterung zur B 31 West.

IHRINGEN/GOTTENHEIM. Bei der Erörterung im Planfeststellungsverfahren für den Neubau der B 31 West zwischen Gottenheim und Breisach wurden gestern in der Ihringer Kaiserstuhlhalle auch die Belange von Gottenheim und Merdingen sowie von Bürgern aus beiden Gemeinden verhandelt. Am Montag waren auch die Vertreter der Bürgerinitiativen zu Wort gekommen.

"Wir wollen einen möglichst raschen Weiterbau" hatte Gottenheims Bürgermeister Volker Kieber bereits am Montag erklärt, als er zum Vergleich der Nord- und Südvariante Stellung nahm. Die von den Planern des Regierungspräsidiums ausgearbeitete Nordvariante führt streckenweise entlang der S-Bahn-Linie nach Breisach und nördlich des Schachenwaldes jeweils nah an der Bebauung von Wasenweiler und Ihringen vorbei, während die von der Gemeinde Ihringen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ