In drei Wochen rollt der Verkehr auf der B 31

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Sa, 18. August 2012

Gottenheim

Die letzten Arbeiten am Ausbauende der B 31 bei Gottenheim laufen / Verkehrsfreigabe am 7. September / Anschluss der L 115 nach Gottenheim folgt zum Jahresende.

GOTTENHEIM. Eine Woche noch müssen sie ran: Leitplanken setzen, Markierungen auftragen, den Übergang zur Landesstraße fertig stellen, die Böschungen und Freiflächen modellieren. Dann dürfen die Straßenbauer an der B 31 West endlich in die Bauferien. Weitere zwei Wochen später ist es dann so weit: Am Freitag, 7. September, wird die B 31 a ganz für den Verkehr freigegeben, von der Autobahn bis Gottenheim.

Noch eine Woche lang ist also Schwitzen angesagt auf der Baustelle. Das entlockt Heinrich Grumber ein Schmunzeln, denn, so sagt der für die B 31 zuständige Straßenbauer aus dem Regierungspräsidium, "bisher war es immer kalt, wenn an der B 31 was geschah, beim ersten Spatenstich im Dezember 2003 bei Umkirch und ebenso vier Jahre später, als die Straße bei Umkirch dem Verkehr übergeben wurde". Auch im April 2010 war es recht frisch, als ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ