Mehr Baufreiheit in der Au

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Sa, 07. März 2009

Gottenheim

In der Gottenheimer Au-Siedlung soll Platz für bauliche Nachverdichtung geschaffen werden

GOTTENHEIM. Einstimmig sprach sich der Gemeinderat für den von Stadtplaner Ulrich Ruppel vorgelegten Bebauungsplanentwurf "Au-Neuentwicklung" aus. Der Plan, der künftig drei alte Bebauungspläne und eine Polizeiverordnung ersetzen und eine sinnvolle Nachverdichtung erlauben soll, wird nun öffentlich ausgelegt.

Es gehe um eine sinnvolle Nachverdichtung im Gebiet der Au, betonte Bürgermeister Volker Kieber. Der neue Plan habe sich an den Befreiungen der zurückliegenden Jahre orientiert und solle das Bauen vereinfachen. Auch das Landratsamt lobe den neuen Entwurf, entspreche er doch dem Ziel der Landesregierung, Flächen zu sparen. Die älteste noch bestehende ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ