Neue Fenster für die Schule in Gottenheim

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mi, 22. April 2009

Gottenheim

Gemeinde nimmt Bund-Mittel

GOTTENHEIM. Der Gemeinderat beschloss am Montag, die Mittel aus dem Konjunkturpaket II der Bundesregierung zu beantragen. Damit sollen Fenster an der Grundschule sowie die Leichenhalle saniert werden, um auf diese Weise künftig Energiekosten einsparen zu können.

Die Mittelvergabe aus dem Konjunkturpaket erläuterte Rechnungsamtsleiter Claus Ehmann. Jede Gemeinde bekomme demnach 245 Euro je am Ort betreutem Kind unter sieben Jahren und für jeden am Ort eingeschulten Schüler als Bildungspauschale. Dazu kommen nochmals zehn Euro je ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ