Per E-Mail werden Landes- zu Gemeindestraßen

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Do, 28. Juni 2012

Gottenheim

Bürgermeister Kieber ärgert sich über fehlende Kommunikation.

GOTTENHEIM/UMKIRCH. Mit der Verkehrsfreigabe des zweiten Teilabschnittes der B-31-West von Umkirch bis Gottenheim im Herbst 2012 steht eine Herabstufung zahlreicher Straßenabschnitte in und um die Gemeinden Gottenheim und Umkirch bevor. Das geht aus einer E-Mail des Regierungspräsidiums hervor, die vergangene Woche an die betroffenen Gemeinden versandt wurde. Mit der Umstufung von Landes- zu Kreis- beziehungsweise Kreis- zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ