Schülerzirkus im "Bildungshaus"

Axel Dröber

Von Axel Dröber

Mo, 12. Juli 2010

Gottenheim

Jahrgangsübergreifende Projektwoche endet mit einer "Galavorstellung" in der Gottenheimer Grundschule.

GOTTENHEIM. Endlich war es soweit, und der Zirkus "Simsalabim" öffnete seine Pforten für das Publikum. Nachdem die Schüler der Grundschule Gottenheim eine Woche lang intensiv geprobt hatten, traten sie am Freitag gleich zwei Mal auf, um die großen und kleinen, heiteren und gewagten Kunststücke vorzuführen.

Da staunten die Zuschauer nicht schlecht, was für ein Programm die rund 100 Grundschüler in nur einer Woche auf die Beine gestellt hatten. Von Akrobaten und Jongleuren, über gefährliche Raubtiere und Clowns, bis zu Zauberern und Magiern war alles geboten. Eine Woche lang hatten die Schüler in zehn verschiedenen Gruppen, die von Lehrern und Eltern geleitet wurden, verschiedene Nummern einstudiert. Die jungen Artisten taten sich in den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ