Fahndung

Sexualdelikt bei Gottenheim ist immer noch nicht aufgeklärt

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Fr, 16. Dezember 2016 um 16:00 Uhr

Gottenheim

Das Sexualdelikt bei Gottenheim vom Juni, bei dem ein zehnjähriges Mädchen angegriffen wurde, ist immer noch ungeklärt. Laut Polizei besteht kein Zusammenhang mit dem Freiburger Mordfall. Nach dem mutmaßlichen Täter wird weiterhin per Fahndungsplakaten gesucht.

Es geschah vor einem halben Jahr: Ein Unbekannter zerrte bei Gottenheim ein Mädchen von dessen Fahrrad in ein Gebüsch hinein. Zufällig bekamen dies zwei Männer in der Nähe mit und eilten hinzu, so dass der Unbekannte von dem Mädchen abließ und mit einem eigenen Fahrrad flüchtete. Die Polizei ging damals sofort von einem sexuell motivierten Delikt aus. Bis heute ist der Täter nicht gefasst.

Tatort war die Weggabelung zwischen dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ